Articles Tagged ‘ Ripper’

Neu: Freeride

Es wird wieder unterschnitten!

Dank frischem Wind aus der Bootsindustrie wird das Freestylepaddeln auf dem Fluss wieder salonfähig (wir nennen es ab jetzt "Freeriden"). Wer einen Ripper, Rexy, Axiom oder Braap besitzt will auch damit umgehen lernen. In unsern Freeride Kursen gehen wir auf entspanntem Wildwasser paddeln und lernen was man mit so einem sportlichen Boot alles anstellen kann: Unterschneiden, Screw-ups, Surfen, Rocksplats, Rock 360s, Walzenreiten und einfach Spass beim Kehrwasserfahren haben!

Mit über zehn Jahren Erfahrung in der Freestyleschulung bieten wir ihnen ausgeklügelte Übungsreihen sowie beste Didaktik und Analyse (mit Video). Teil des Kurses ist auch schnelles und sicheres Rollen, auch von hinten nach vorne.

Beim Freeride sind die Grundlagen des sportlichen Paddelns unbedingte Voraussetzung; die Rolle wird unweigerlich hart trainiert. Deswegen ist ein Freeridekurs für jeden Wildwasserpaddler ein Gewinn.

Max. 5 Teilnehmer. !Voraussetzung für Freeride Kurse sind eine sichere Eskimorolle und sicheres Paddeln auf WW 3!

Freeride Termine 2019:
 
Tirol (WW3+): Saalach oder Brandenburger Ache:
11./12.Mai 2019, Lofer, bzw. Kramsach/ Österreich, 2 Tage, € 200,-- 
Coach: Olli Grau
 
Engadiner Inn (WW 3): Scuoler Strecke
6./7. Juli, Sur En/ Schweiz, 2 Tage, € 200,--
Coach Boby Frieser
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Plattling...
platttotale
 
...hat auch Flachwasser.
plattflachcart