Es geht los!
 
Die neue Corona Einreiseverordnung des Bundes erlaubt eine Rückkehr aus Risikogebieten ohne Quarantäne, wenn nach der Rückkehr ein negativer Test (bzw. Impf- oder Genesenenausweis) bei der https://www.einreiseanmeldung.de übermittelt wird. (Betrifft aktuell Österreich, Schweiz, Italien).
 
Italien hob am 16.Mai 2021 die Quarantänepflicht für "Schengenbürger" auf! Eine Einreise ist mit einem negativen Schnelltest möglich. Zeltplatz und Restaurant in Campertogno haben geöffnet.
Das heisst: wir können am Pfingstwochenende den ersten Kurs an der Sesia starten! Dieser Kurs findet auf WW 3-4/4- statt, und ist somit auf etwas leichteres Wildwasser (als bei uns üblich im Val Sesia) ausgerichtet. Der perfekte Saisonstart in großartiger italienischer Atmosphäre. 
 
Es sind noch Plätze frei!! Anfrage!
 
Slowenien hat seit einigen Tagen eine Inzidenz von unter 200 (aktuell bei 154). Wir rechnen fest damit, dass in den nächsten Tagen der Status "Hochrisikogebiet" fällt. Dann ist eine quarantänefreie Rückreise möglich. Einreisen nach Slowenien ist jetzt schon mit einem negativen PCR möglich. Campingplätze, Hotels und Aussengastronomie sind geöffnet.
 
Wir freuen uns auf grenzenloses Paddeln mit euch!

On a wave
Olli, Boby und Matze
Die nächsten Kurse mit freien Plätzen:
 
Val Sesia (WW 4): Sesia Raftingstrecke & div. echte "Vierer":     
Pfingsten: 21.-24. Mai 2021, Campertogno/ Italien, 4 Tage, € 400,--  
mit Matze (noch Plätze frei!)
 
Soca (WW 3-4): Obere Soca, Friedhofstrecke, Abseilstrecke  
Fronleichnam: 3.-6. Juni 2021 Kobarid/ Slowenien, 4 Tage, € 400,-- 
 Coach: Olli (noch Plätze frei!)